Training

Die Mitglieder der Wasserrettung NÖ-Süd, AL Perchtoldsdorf trainieren jeden Mittwoch unter der Schulzeit von 18:00 – 19:00 im Freizeitzentrum Perchtoldsdorf.
Zur Zeit kein öffentliches Training der Wasserrettung im FZZ Perchtoldsdorf

Ob der aktuellen CoV Situation ist das allgemeine Training zur Zeit ausgesetzt. Mit der Einsatzgruppe werden eigene Termine, unter Einhaltung notwendiger Schutzbestimmungen vor Ansteckung mit Covid19, durchgeführt.

Aufrecht bleibt die Einsatzbereitschaft unserer Einsatzgruppe hinsichtlich unserer Kernaufgaben, die als Prämisse seitens der Bundes- und Landesleitung der ÖWR ausgegeben wurde.

Dabei werden die erworbenen Kenntnisse aus den Ausbildungen zum Helfer und Retter laufend aufgefrischt und wiederholt um auf dem neuesten Stand zu bleiben, denn ein guter Rettungsschwimmer hört nicht mit Erhalt seines Scheines auf, sondern trainiert laufend.

Unter anderem wiederholen wir Fertigkeiten wie Rettungsgriffe, Befreiungsgriffe und Bergetechniken aber wir erweitern auch unsere Kenntnisse und Fähigkeiten. Wir führen unter anderem Tauchübungen mit Gewichten und Ringen durch, schwimmen Langstrecken oder Sprints, beschäftigen uns mit fachspezifischen Rettungsgeräten und führen regelmäßige Leistungstests durch.

Ein herzlicher und respektvoller Umgang miteinander ermöglicht eine tolle Atmosphäre und verhilft zu einem stressfreien und abwechslungsreichen Training, das alle mit viel Freude verfolgen.