Österreichische Schwimmabzeichen

Österreichische Schwimmabzeichen

Österreichische Schwimmabzeichen erlangen (ÖSA) – die Prüfung

Frühschwimmer | Freischwimmer | Fahrtenschwimmer | Allroundschwimmer gemäß www.schwimmabzeichen.at.

Zur Zeit keine Prüfungen – keine Ausbildungen – und kein Training der Wasserrettung im FZZ Perchtoldsdorf!

Ob der aktuellen CoV Situation und damit verbundenen Auflagen ist der Betrieb des Hallenbades im FZZ Perchtoldsdorf mit 16. März bis mindestens 13. April zur Gänze eingestellt.

Daher sind alle bereits vereinbarten Prüfungs-/Ausbildungs-/Trainingstermine in diesem Zeitraum abgesagt, bzw. ausgesetzt.

Sollten Sie zuletzt eine Prüfungszusage von uns erhalten haben, oder sollten Sie sich in einem begonnenen Ausbildungslehrgang befinden – wir haben Sie bereits persönlich per E-Mail kontaktiert.

Bitte geben Sie uns ein wenig Zeit, uns mit dieser aktuellen Situation auseinander zu setzen und einen entsprechenden Umgang damit zu organisieren. Sobald wir unser Prüfungs- und Ausbildungsgeschehen wieder aufnehmen können, werden wir das hier veröffentlichen. Sie können sich aber auch – mittels nachfolgendem Formular – von uns verständigen lassen …

Lassen Sie sich verständigen, sobald wieder ÖSA Prüfungstermine angeboten werden:

In der aktuellen CoV Krise haben wir die Möglichkeit der Anmeldung
> zu einer Schwimmprüfung
> zu einem Helfer- oder Retterkurs
ausgesetzt.

Sie können aber gerne nachfolgend Name, E-Mail, Interesse hinterlassen,
wir nehmen per E-Mail mit Ihnen Kontakt auf, sobald wir Prüfungen und Ausbildung wieder anbieten können.

Ihr Vor- und (nachstehend) Nachname*:

Ihre E-Mail-Adresse*:

Ihr Anliegen*:
Prüfung Schwimmabzeichen (ÖSA)Ausbildung Helfer/Retter (ÖRSA)

Ihre ergänzende Nachricht*:

*Bitte alle Felder/Angabemöglichkeiten ausfüllen, um Ihre Anfrage absenden zu können!

Sobald wir wieder Prüfungstermine anbieten, sind das die damit verbundenen Informationen:

Gegen Voranmeldung nehmen wir jeden Mittwoch, sofern Schultag, um 18:00 bis 18:40 im Freizeitzentrum Perchtoldsdorf die Prüfungen für die österreichischen Schwimmabzeichen Frühschwimmer/Freischwimmer/Fahrtenschwimmer/Allroundschwimmer (klicken Sie auf den Link und informieren Sie sich über die inhaltlichen Voraussetzungen) ab.

Nach Überarbeitung einiger Bewerbungskriterien setzen unterschiedliche Institutionen, wie etwa die Polizei, das Kolleg für Sozialpädagogik (z.B.: ARGE Sozialpädagogik, BISOP, modas, ), Kollegs/Schulen für Kindergarten- bzw. Elementarpädagogik (BAfEP) oder Pädagogische Hochschulen (PHs) den Erwerb von Schwimmabzeichen (zumeist mind. Fahrtenschwimmer) zur Beilage einer Bewerbung voraus.

Zusätzlich gibt es für Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, das ÖWR spezifische Schwimmabzeichen „Junior-Retter“ zu erwerben. Dafür ist der Erwerb einer Mitgliedschaft bei der ÖWR (20,-/Jahr) notwendig, sowie eine aktive Teilnahme am Vereinstraining und Vereinsleben.

Ausbildungs-/Prüfungsort FZZ Perchtoldsdorf:

Gratis-Parkgarage für Gäste des FZZ unterhalb des BILLAs (Zufahrt über Donauwörther Straße, immer freie Plätze!). Die Buslinien 256, 258 (von/nach Liesing, Mödling, Gießhübl) und 259 (Ortsverkehr) haben Stationen direkt beim Freizeitzentrum.

Kostenbeitrag Österreichische Schwimmabzeichen wahlweise:

  • Paket 1 € 10,-: Prüfung und Ausweis/Bestätigung.
  • Paket 2 € 15,-: Prüfung und Ausweis, Stoffabzeichen* (zum Aufbügeln), Ansteckpin.
    *sofern verfügbar
  • Paket 3 € 20,-: Jahresmitgliedschaft bei der ÖWR (Neueintritt). Prüfung und Ausweis ist gratis.

zuzüglich Eintritt in das Bad des FZZ Perchtoldsdorf (€ 2 für eine Stunde für Personen ab 6 Jahren).

Die Prüfung nehmen Ihnen die SchwimmlehrerInnen der ÖWR ab. Sie arbeiten/verrichten ihre Dienste ehrenamtlich und unentgeltlich. Ihr Kostenbeitrag für die Prüfung wird für Ihren Ausweis/Pin/Abzeichen verwendet, der verbleibende Teil dient der Anschaffung von Einsatzmaterial, z.B. Rettungsgeräte für unsere Einsatzkräfte.

Wenn Sie uns mit einer Jahresmitgliedschaft unterstützen, freut uns das sehr. Im Fall eines Neueintrittes sind Prüfung und Ausweis gratis (Paket 3)! Informieren Sie sich hier ausführlicher über uns.

Voranmeldung/Anmeldung zur Prüfung
Eine Voranmeldung mittels dem am Ende dieser Seite befindlichen Kontaktformular ist notwendig, unser System bestätigt den Eingang Ihrer Anmeldung sofort per E-Mail. Erhalten Sie keine Antwort, kontrollieren Sie ggfls. Ihren Spam-Ordner, oder fragen Sie erneut bei uns nach. Dieses ERSTE Systemmail ist NOCH KEINE Anmeldebestätigung!

Binnen 3 Tagen senden wir Ihnen dann in einem WEITEREN/ZWEITEN E-Mail eine FIXE Anmeldebestätigung zu. Erst dieses weitere/zweite E-Mail von uns – welches die fixe Bestätigung Ihrer Anmeldung und alle weiteren Infos zum Ablauf beinhaltet, macht Ihre Anmeldung beiderseits verbindlich und garantiert Ihren Prüfungstermin. Danke für Ihr Verständnis.

Ihre Anmeldung wurde von uns mit einem zweiten Mail bestätigt? Dann beachten Sie bitte:
Wichtige Hinweise zum Ablauf:

  • Erfüllen Sie die für Ihr Schwimmabzeichen vorgesehenen sportlichen Kriterien? Sie finden diese unter www.schwimmabzeichen.at. Sind Sie sich unsicher, probieren Sie es doch „privat“ vor Anmeldung praktisch aus. Wenn notwendig können Sie bei der Schwimmakademie Austria (oder in jeder anderen Schwimmschule) Vorbereitungsunterricht buchen. Im Rahmen der Wasserrettung wird lediglich die Prüfung abgenommen.
  • Nach Bestätigung Ihrer Anmeldung unsererseits (durch ein zweites E-Mail, bis zu 3 Tagen nach dem automatisierten Bestätigungsmail über den Eingang Ihrer Anmeldung) …
  • … treffen wir uns am vereinbarten Prüfungstag pünktlich um 18 Uhr, bereits umgezogen im Hallenbad des FZZ Perchtoldsdorf. Dort melden Sie sich bei der Wasserrettung (weiße T-Shirts, Standort nahe der Stiege ins große Becken). Wir beginnen pünktlich – bitte planen Sie ausreichend Anfahrtszeit ein.
  • Für den Zugang zum Hallenbad haben Sie regulären Eintritt zu bezahlen (wählen Sie 1 Stunde. Bei längerer Dauer können Sie problemlos eine weitere Stunde beim Hinausgehen nachzahlen).
  • Lernen Sie zuvor bereits die notwendigen Baderegeln, diese werden vor Ort mündlich abgeprüft. Die Baderegeln finden Sie unter www.baderegeln.at. Ab dem Allroundschwimmer ist auch die „Kenntnis der Selbstrettung“ vorgeschrieben, diese finden Sie ebenfalls unter www.baderegeln.at.
  • Nehmen Sie zur Identifikation Ihrer Person einen Lichtbildausweis mit. Sie können Ihren Ausweis und Ihre Wertsachen bis nach der Prüfung in der Garderobe deponiert lassen (Kästchenpfand € 1,- oder € 2,-), der Ausweis und das Geld für die Prüfungsgebühr wird erst nach bestandener Prüfung benötigt und aus der Garderobe geholt.
  • Ihr Prüfungspaket (siehe oben) begleichen Sie nach erfolgreich bestandener Prüfung direkt bei der Wasserrettung. Ihr Ausweis wird nach einer bestandenen Prüfung direkt vor Ort ausgestellt.
  • Sollten Sie nach einer Anmeldung ohne Absage nicht erscheinen, erhalten Sie bei uns keinen weiteren Prüfungstermin.

Wir halten uns bei den Prüfungen an die Vorgaben des Sportministeriums, sowie der ARGE Österreichisches Wasserrettungswesen, die hier nachzulesen sind: www.schwimmabzeichen.at.

Sollten Ihnen unsere Fixzeiten der Prüfung nicht entsprechen, können Sie bei der Schwimmakademie Austria individuelle Termine, zu allerdings höheren Kosten, vereinbaren.

Nur in dem Fall, dass Ihnen die hier angeführten Informationen nicht ausreichen, können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren: +43 664 4040034, AL Dipl. Soz.päd. Ralph Hamburger, MBA.