Kategorie: Aktuelles

Badeaufsicht Kinderfreibad Brunn am Gebirge – Lerchenhöhe

Mit 30. Juni 2014 öffnet wieder das kleine und feine Kinderfreibad „Lerchenhöhe“ in Brunn am Gebirge. Wir dürfen auch heuer wieder die Badeaufsicht übernehmen und für die Sicherheit der Jüngsten sorgen. Das Schwimmbecken hat...

Nautikübungen in der Wachau

Erste abschnittübergreifende Nautikübung mit dem designierten Landesnautikchef Robert Enzinger. Auf dem Programm standen: Personenbergungen aus dem Wasser, Sichern mit Treibanker, sowie eine Nachtfahrt. Trotz konzentriertem Agieren blieb auch Zeit für informativen Austausch unter den...

Kooperation mit SPEEDO

Wir freuen uns über eine neue Kooperation mit dem Weltmarktführer bei Schwimmutensilien, der Firma SPEEDO. Sie unterstützt uns großartig bei Ausrüstung und Training, ermöglicht uns den Zugang zu Weltneuheiten und lässt uns auf breiter...

Helfer- und Retterscheinkurse

Auch im Frühjahr bieten wir laufend Ausbildungskurse zum Helfer und Retter mit unserem bewährten Modulsystem an. Zudem gehen wir auch auf individuelle Bedürfnisse der TeilnehmerInnen ein. Vielleicht auch ein Grund, warum viele StudentInnen der...

Erste Impressionen Landesübung Ybbs 2013

5 Teilnehmer unseres Abschnittes waren bei der Landesübung 2013 in Ybbs (Veranstalter AL Ybbs) mit dabei. Hier erste Eindrücke aus unserem Teilnahmebereich. Landesübung am 24. August 2013, Übungsannahme: Schiffsexplosion auf der Donau mit mehreren...

Handball ging baden

Handball ging baden, das aber erfolgreich! Im Rahmen eines Nachwuchs-Ferien-Camps der Handballer Perchtoldsdorfer Devils (UHLZ) besuchten elf Nachwuchssportler „fremdes Metier“. Nach 90 Minuten Schwimmtraining mit den Profis der Schwimmakademie Austria, traten sie bei uns...

Wir betreuen das Kinderfeibad Brunn

Wir freuen uns, dass wir unserer Namensgemeinde Brunn am Gebirge kurzfristig zur Verfügung stehen können und nun mal bis 15. August das Kinderfreibad Lerchenhöhe, welches bei freiem Eintritt benutzbar ist, betreuen dürfen. Ein tolles...

Überwachung in der Seegrotte Hinterbrühl

Wir haben Ende Juli/Anfang August 2013 nächtliche Arbeiten in der Seegrotte Hinterbrühl 5 Tage lang, 60 Stunden mit je 3 Retterinnen überwacht. 9 Grad Luft, 9 Grad Wasser, 98% Luftfeuchtigkeit. Ein Gruß von uns...

Mitwirkung bei PULS4 „Guten Abend Österreich“

Auch auf PULS4 wurden zwei Beiträge zum Thema „Kinderschwimmen, Schwimmhilfen und Gefahren“ unter Mitwirkung von uns als Experten gestaltet. Zudem war es erneut eine gute Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz und dessen W/NÖ Pressesprecher...